Datum

Benötigt wird:

  • 3 Eier
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Becher Zucker
  • 1 Becher Mehl glatt
  • 1 Becher Mehl griffig
  • 3/4 Becher Öl
  • 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Pkg. Backpulver
  • Obst der Saison

Und so gehts:

Kleines Backblech mit Backpapier auslegen und Backrohr auf 180°C vorheizen.
Eier mit Zucker, Vanillezucker und Öl schaumig rühren. Joghurt auf kleinster Stufe mit dem Mixer einrühren. Mehl und Backpulver darunterheben, Masse auf Backblech streichen und mit dem Obst belegen.
Kuchen ca. 30 – 40 Minuten backen.

Autor
Kategorien Dessert

Datum

Man benötigt:

  • 250 g Vollkorn-Roggenmehl
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1/2 Würfel Germ
  • 3/8 L Wasser lauwarm
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 1/2 TL Brotgewürz
  • 1 Handvoll Leinsamen oder Sonnenblumenkerne (oder mischen)

Und so gehts:

Mehl mit Salz und Brotgewürz in eine Küchenmaschine geben. Den Germ im lauwarmen Wasser auflösen und Gemisch auch in die Maschine geben. Den Teig 10-15 Min. durchkneten. Währenddessen das Rohr auf 200°C vorheizen.
Den fertig gekneteten, zähen Teig mit nassen Händen aus der Rührschüssel geben und auf ein mit Mehl bestaubtes Backblech zu einem Laib formen.
Eine Glasschüssel voll Wasser auch auf das Backblech stellen und das Brot ca. 50 Min. im Rohr backen.

Zutaten für 1 kg Brot:

  • 500 g Vollkorn-Roggenmehl
  • 500 g Dinkelmehl
  • 1Würfel Germ
  • 3/4 L Wasser lauwarm
  • 3 TL Salz
  • 3 TL Brotgewürz
  • 1-2 Handvoll Leinsamen oder Sonnenblumenkerne (oder mischen)

Weitere lecker Brotrezepte findet man z.B. im Buch Brot backen. Mit Rezepten & Ernährungstips vom Bio-Bäcker oder im Buch Brotbacken: Vom Vollkornbrot bis zum Salz- und Süßgebäck.

Autor
Kategorien Vorspeise

Datum

Man benötigt:

  • Hühnerbrust
  • Blattspinat (leicht zu portionieren: Iglo Zwutschgerl)
  • Mozarella
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin
  • Zahnstocher

Sauce:

  • 1 Stk. Zwiebel
  • 10 g Butter
  • 100 ml Weißwein
  • 4 El Sauerrahm
  • 30 ml Gemüsesuppe
  • Salz, Pfeffer (weiß), Schnittlauch

Und so gehts:

Hühnerbrust waschen, gut abtrocknen und in der Mitte eine Tasche einschneiden. Den Blattspinat blanchieren und gut ausdrücken. Die Hühnerbrust mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen, mit dem Spinat und 1-2 Schnitten vom Mozarella füllen und mit einem Zahnstocher fixieren.
Backrohr auf ca. 180°C vorheizen.
Die Brust in einer Pfanne rundherum langsam braun anbraten. In eine feuerfeste Form legen und 2 Scheiben Mozarella darauflegen. Das Fleisch im Backrohr ca. 15 Min. braten.

Für die Sauce die Zwiebel würfeln und in Butter anschwitzen. Mit Wein ablöschen und mit Suppe aufgießen. Einreduzieren lassen und einen Teil der warmen Sauce mit Rahm glatt rühren. Gemisch dann zu warmer Sauce dazugeben. Mit einem Schuß Weißwein, Salz, Pfeffer und Schnittlauch abschmecken.

Autor
Kategorien Hauptspeise

Datum

Man benötigt:

  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/8 L Öl
  • 1/8 L Wasser (lauwarm)
  • 300 g Mehl glatt
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 2 Becher Schlagobers
  • 2 Pkg. Sahnesteif
  • 4 EL Staubzucker
  • 4 EL Haselnusscreme (Nutella)
  • Zuckerschrift

Und so gehts:

Eiklar zu einem festen Schnee schlagen. Dotter, Zucker, Vanillezucker, Öl und Wasser gut verrühren und Mehl darunterrühren. Zuletzt den Schnee unterheben und im vorgeheizten Backrohr ca. 20-35 Min. bei 180°C goldbraun backen.

Für die Creme das Obers mit Sahnesteif und Staubzucker steif schlagen und mit 4 El Haselnusscreme vermengen. Die fertige Creme gleichmäßig auf den Teigboden verteilen und für 1 Stunde kaltstellen.
Mit der braunen Tube der Zuckerschrift eine lustige Kuhkontur aufzeichnen, die grüne Zuckerschrifttube für das Gras verwenden und eventuell noch rote Blumen mit gelben Tupfen auf die Wiese zeichnen. Für die Kuhflecken eignet sich geriebene Schokolade (weiß oder braun).

Autor
Kategorien Dessert

Datum

Limetten-Minz-Drink:

  • 500 ml Buttermilch
  • 100 ml Wasser
  • 3 EL Staubzucker
  • Saft von 1/2 Limette
  • 6 Minzblätter
  • Eiswürfel
  • 6 Erdbeeren würfelig geschnitten (1/2 der Erdbeeren erst nach dem Mixen dazugeben)

Himbeer-Melissen-Drink:

  • 500 g Joghurt
  • 100 ml Halbfettmilch
  • 3 EL Staubzucker
  • 6 Melissenblätter
  • Eiswürfel
  • 1 Tasse Himbeeren (1/2 der Himbeeren erst nach dem Mixen dazugeben)

Und so gehts:

Für beide Getränke jeweils alle Zutaten in einem Mixer pürieren. In Longdrink Gläser anrichten und Eiswürfel dazugeben. Für eine hübsche Deko können noch Minzblätter, bzw. Melissenblätter auf den Drink gegeben werden.
Tipp: Probieren Sie anstelle von Himbeeren oder Erdbeeren einfach mal Bananen, Kirschen oder Blaubeeren.

Autor
Kategorien Dessert