Datum

Keine passende Verpackung für ein kleines Geschenk? Diese hübsche Schmetterlingsschachtel ist in wenigen Minuten fertig gefaltet und als Geschenksverpackung sehr gut geeignet.

Benötigt wird:

  • Drucker
  • Buntes Faltpapier A4
  • Alleskleber
  • Schere
  • Stift

Und so gehts:


1. Die Vorlage auf das Faltpapier drucken und ausschneiden.
Vorlage zum Ausdrucken: Schmetterlingsschachtel
2. Nach den gestrichelten roten Linien nach innen falten und wieder ausfalten. Beide Laschen (später die Flügel des Schmetterlings) bis zur Mitte einschneiden.


3. Die 4 Laschen an der Innenseite der Schachtel festkleben.
4. Die Außenseiten stehen nun senkrecht. Nun noch die Verschlußlaschen (Flügel des Schmetterlings) ineinanderschieben.

Bastelanleitung ausdrucken: Schmetterlingsschachtel Bastelanleitung

Mehr lustige Ideen zum Thema Papier falten findet man z.B. im Buch Decorative Origami Boxes

Autor
Kategorien Schachteln

Datum

Wenn die Tage kürzer werden ist die ideale Zeit für kleine Basteleien. So zum Beispiel ist dieser Nikolaus ein tolles Dekorationsstück für den Esszimmertisch oder auch eine nette Idee für eine Einladungskarte, Grußkarte oder ein Geldgeschenk.

Benötigt wird:

  • Faltpapier 21 cm x 21 cm
  • Schere
  • Drucker
  • Alleskleber
  • event. Buntstifte

Und so gehts:

Vorlage Nikolaus ausrdrucken, den Umriss des gewünschten Kopfes ausschneiden und den Bart einschneiden (bei einer Faltpapiergröße von 21 × 21 cm passt die erste Kopfgröße)


1. Das quadratische Papier diagonal falten und 21 cm entlang der Faltkante abmessen. Diesen Punkt mit der untenliegenden Spitze verbinden und die Linie nachschneiden.


2. Der Nikolaushut steht nun von selber. Zuletzt noch den Nikolauskopf ankleben und eventuell mit Buntstiften die Augen, die Nase und den Mund anmalen.

Mehr lustige Ideen zum Thema Weihnachtsbasteln findet man z.B. im Buch Winterzeit, Bastelzeit: Die schönsten Ideen für Groß und Klein.

Autor
Kategorien Grußkarten

Datum

Schachteln sind immer eine nette Verpackungsidee und die ideale Lösung, wenn mal kein Geschenkpapier zur Hand ist.
Diese Schachtel ist sehr einfach und schnell zu basteln und kann z.B. als Verpackung für Süßigkeiten verwendet werden.

Benötigt wird:

  • Faltpapier DINA4 in gewünschter Farbe
  • Schere
  • Drucker
  • Alleskleber

Und so gehts:

Vorlage Schachtel mit Bogenrand ausrdrucken, den Umriss ausschneiden und alle gestrichelten Linien nach innen falten.


1. Boden: Einen Teil der vier Laschen mit Alleskleber bestreichen und den zweiten Teil überlappend kleben. Danach den dritten und vierten Bodenteil kleben.


2. Nun die Lasche mit Alleskleber bestreichen und innen an der Wand ankleben.

Mehr lustige Ideen zum Thema Papier falten findet man z.B. im Buch Verpackungen originell falten.

Autor
Kategorien Schachteln

Datum

Diese schnell gefaltete Dreiecksschachtel ist relativ einfach zu basteln.
Besonders hübsch wird diese wenn Papier mit verschieden bunten Seiten verwendet wird.

Benötigt wird:

  • Faltpapier DINA4
  • Schere
  • Drucker
  • Alleskleber

Und so gehts:

Vorlage Schachtel in Dreiecksform ausrdrucken und den Umriss ausschneiden.


1. Alle gestrichelten Linien nach innen falten und anschließend das Papier umdrehen


2. Nun auf einer Seite die Spitzen bis zur Hälfte zur Mitte hin klappen


3. Um den Boden zu fixieren ein Bodendreieck mit Alleskleber bestreichen und das mittlere Dreieck darüberkleben
4. Nun das dritte Dreieck über das zweite kleben


5. Die Lasche mit Alleskleber bestreichen und an der Innenseite der Wand ankleben

Mehr lustige Ideen zum Thema Papier falten findet man z.B. im Buch Verpackungen originell falten.

Autor
Kategorien Schachteln

Datum

Basteln mit Kindern zur Faschingszeit wird wohl für viele Eltern das Thema im Moment sein. Der Rosenmontag steht schon fast vor der Tür, aber es fehlen noch das eine oder andere Accessoires, das das ausgewählte Kostüm perfekt macht. Für kleine Mädchen im Kindergartenalter wird auch dieses Jahr wieder das passende Kostüm eine Prinzessin, Hexe oder Fee darstellen.

Haben Sie vielleicht noch die Kindergartentüte (Schultüte) vom ersten Tag zuhause? Diese kann als Rohling für einen tollen Feen- Hexen oder Prinzessinnen Hut genutzt werden. Mit verschiedenen Materialien kann dieser wundervoll verziert werden.

Bastelmaterialien die jeder zuhause hat oder im Bastelshop bekommt:

  • 1 ausgediente Schultüte
  • Serviettenkleber
  • Servietten (passende Motive und Farbe wählen)
  • Schere
  • Dekorationsband (passende Motive und Farbe wählen)
  • Satinband (passende Farbe wählen)
  • Strasssteine zum Aufkleben
  • Nadel
  • 1 flachen Pinsel

Anleitung:

Nehmen Sie die ausgediente Schultüte und streichen Sie mithilfe des flachen Pinsels mit Serviettenkleber ein. Jetzt schneiden Sie Ihre Servietten auf die gewünschte Größe zurecht und verteilen diese auf der Schultüte. Trocknen lassen.

Nachdem alles gut getrocknet ist, kleben Sie die Strasssteine auf die Tüte.
Schneiden Sie jetzt die Satinbänder auf ca. 50cm(je nach Größe des Kindes) zurecht, im Anschluss knoten Sie diese an einem Ende zusammen. Von der Schultütenspitze muss jetzt noch ein kleiner Teil abgeschnitten werden, durch diese kleine Öffnung ziehen Sie jetzt mithilfe der Nadel die Bänder durch. Am Rand der Tüte schneiden Sie ebenfalls noch 2 Löcher ein, hier werden auch noch 2 Bänder
durchgezogen und auf beiden Seiten verknotet, damit kann dass der Hut am einfachsten befestigt werden.

Fertig!

Natürlich kann dieser Hut noch ganz anders dekoriert werden, damit er zu den verschiedensten Kostümen passt.

Autor
Kategorien Fasching