Topfentascherl mit Apfelstückerl

Man benötigt:

  • 1 Pkg. Topfen
  • 1 Apfel
  • 1 Ei
  • Zucker
  • Rosinen (in Rum eingeweicht)
  • 1 Rolle Blätterteig

Und so gehts:

Backrohr vorheizen und Blätterteig auf Backblech (mit Backpapier) ausrollen. Den Teig der Länge nach halbieren und aus jeder Hälfte ca. 5 Rechtecke abschneiden.
Topfen mit dem Ei und dem Zucker cremig rühren, geschnittenen Apfel dazugeben und die Masse auf die Rechtecke gleichmäßig aufteilen. Rosinen auf die Topfenmasse geben und die einzelnen Teigstücke vorsichtig am Rand zusammendrücken.
Nun die Tascherl – nicht zu nah nebeneinander – auf das Backblech setzen und gut mit Wasser einstreichen. Mit einem Messer Luftlöcher einstechen und bei vorgegebener Temperatur goldbraun backen (Backtemperatur und Zeit stehen auf der Verpackung des Teiges).
Die ausgekühlten Topfentascherl mit Staubzucker bestreuen und servieren.
Bon Appetit!