Omas Himbeer-Schoko Torte

Man benötigt:

  • 50 g Butter
  • 50 g Schokostückchen (bitter)
  • 3 Stk. Eier
  • 100 g Zucker
  • 75 g Mehl

Füllung:

  • 300 g Schlagobers
  • 2 Pkg. Oberssteif
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 350 g Himbeeren
  • 3 EL Himbeergeist

  • Fett und Mehl für die Form (Springform 26 Durchmesser)

Und so gehts:

Butter und Schokko im heißen Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen. Eier und Zucker in einer extra Schüssel schaumig schlagen (bis Masse hell ist).
Backofen auf 180°C vorheizen und die Form fetten und mehlen.
Mehl und Schokoladecreme unter die Eiermasse rühren und den Teig in die Springform füllen. Biskuit ca. 40 Min. (je nach Backrohr) backen.
Kuchen auskühlen lassen und quer halbieren.
Schlagobers mit Oberssteif und Vanillezucker schlagen. Den unteren Tortenboden mit Himbeergeist beträufeln und mit der Hälfte des steifen Obers bedecken. Die Hälfte der Himbeeren drauf verteilen und die obere Hälfte des Bodens darauf setzen. Die zweite Hälfte der Füllung auf den Kuchen geben und die restlichen Beeren daraufsetzen.
Die Torte bis zum Servieren kalt stellen.
Bon appetit!