Likörrezepte zur Weihnachtszeit

Bei diesen Rezepten ist für jeden etwas dabei. Ob als Geschenk für das Geburtstagskind der Damenrunde, als Weihnachtsgeschenk für Omi oder zum Selbergenießen, Liköre kommen immer an!

Eierlikör:

  • 1/4 l Milch (haltbar)
  • 1/8 l Kaffeobers
  • 1/8 l Schlagobers (haltbar)
  • 130 g Staubzucker
  • 4 Stk. Dotter (frisch)
  • 3 Pkg. Vanillezucker
  • 1/8 l Weingeist (hochprozentig)

Zubereitung: Milch aufkochen und abkühlen lassen und mit Kaffeobers, Schlagobers, Staubzucker, Dotter und Vanillezucker ca. 4 Min. durchmixen.
Weingeist dazugeben und noch einmal kurz durchrühren. Eierlikör abfüllen und relativ rasch verbrauchen (hält gekühlt ca. 3 Wochen).

Nusslikör:

  • 1 l Korn oder Obstler
  • 100 ml Rum
  • 1 Pkg. Nussschnapsgewürz
  • 6 Stk. geviertelte frische Walnüsse
  • 1 Pkg. Walnusskerne
  • 50 g Zucker
  • 50 g Rosinen

Zubereitung: Alle Zutaten vermengen und 6-7 Wochen an einem sonnigen Platz stehen lassen. Likör abseihen und abfüllen.
Tip: Walnusskerne und Rosinen nach dem Abseihen nicht wegwerfen sondern vernaschen!

Schokolikör:

  • 6 Stk. Dotter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Becher Schlagobers
  • 200 g Schokolade
  • 700 ml Weinbrand

Zubereitung: Dotter, Zucker und Vanillezucker langsam cremig rühren. Schlagobers kurz aufkochen lassen und die Schokolade darin auflösen lassen. Nun die noch warme Obers-Schokomischung unter die Dottermasse rühren. Den Schokolikör kalt werden lassen und mit dem Alkohol vermischen. Danach den Schokoladenlikör in Flaschen abfüllen und kalt stellen.
Tip: Für Kaffeegenießer 1 TL Instantkaffee dazugeben und schon hat man einen Kaffee-Schokolikör!

Mehr lecker Likörrezepte findet man z.B. im Buch Likörbereitung oder auch im Buch Rezeptesammlung. Mit und Ohne Alkohol.