Grießschmarren mit Kürbiskern

Man benötigt:

  • 250 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 80 g Weizengrieß
  • 40 g Zucker
  • 25 g Kürbiskerne gehackt
  • Staubzucker, Butter

Und so gehts:

Milch mit Butter und Vanillezucker aufkochen. Grieß darunterrühren und dick einkochen. Abkühlen lassen.
Rohr auf 180°C vorheizen. Eiklar zu Schnee schlagen und Dotter mit Zucker und 1/3 vom Schnee in die Grießmasse einrühren. Kürbiskerne und den Rest vom Schnee auch unterheben.
Eine Pfanne mit Butter erhitzen, die Masse darin verteilen und Teig kurz anbacken. Die Pfanne ins Rohr stellen (mittlere Schiene) und den Schmarren ca. 20 Minuten backen.
Den Schmarren wenden und auf der Platte an der Unterseite bräunen. Schmarren zerteilen und kurz noch backen. Mit Staubzucker bestreuen.
Bon appetit!

Mehr Rezepte zum Thema Dessert gibts im Buch Das große Buch der Desserts