Vollbart für die Bartmütze

Der garantierte Blickfang während der kühlen Jahreszeit: Die Bartmütze!
Die coole Haube mit dem abnehmbaren Bart ist leicht gehäkelt, lässt dich nicht frieren und sorgt bestimmt für einige Schmunzler.
Auf die Wolle, fertig, los…

Dieser Bart wurde in der Farbe Grau 55m / 50 g mit Nadel Stärke 6 gehäkelt.

Und so gehts:


Die Anleitung zeigt den gehäkelten Bart halbiert (rote Linie = Symmetrieachse)
Rechts oben mit den 44 Luftmaschen beginnen, diese von Ohr zu Ohr halten und ausprobieren ob die Länge passt. Je nach Wollstärke mehr oder weniger anschlagen.
Bei richtiger Länge abwechselnd gemäß Anleitung hin und zurückhäkeln.

Nach der Fertigstellung links und rechts je einen Knopf annähen. Bei der Mütze auf Ohrenhöhe an der Innenseite je eine Schlaufe mit 6-10 Luftmaschen annähen. Somit kann der Bart jederzeit in die Mütze eingehängt werden.

Mehr lustige Häkelanleitungen findet man z.B. im Buch Häkelaccessoirs. Super einfach! Häkeln in Runden.