Türkranz oder Türzopf zu Ostern

Für diese Türdekoration müssen keine Materialien gekauft werden. Alle Bastelutensilien findet man im nächsten Wald.

Benötigt wird:

  • getrocknetes Gras, Stroh oder Heu
  • biegsame, dünne Zweige (Weide)
  • Haselnusszweige mit Blütenkätzchen (Weidenkätzchen)
  • Ei(er)

Und so gehts:


Alle Utensilien bereitstellen.


Zopf: Gras (oder Stroh) zusammenbinden, einen Zopf flechten und wieder zubinden.
Kranz: Gras (oder Stroh) zu einem Kranz drehen und mit einen biegsamen Zweig zusammenbinden.

Kranz oder Zopf dekorieren und aufhängen.