Topfuntersetzer aus Kork

Diese Topfuntersetzer aus Kork schützen den Tisch vor Hitze und sind durch die einfache Herstellung eine lustige Bastelarbeit für zwischendurch.

Benötigt wird:

  • Weinkorken (Achtung: Stöpsel müssen aus Kork und dürfen nicht aus Plastik sein!)
  • 1 Bogen A4 Papier
  • Holzleim oder Alleskleber
  • Schere und Stift
  • Scharfes Messer und Brett
  • Lineal


Aus Weinkorken mit dem selben Durchmesser gleich hohe Scheiben (mind. 1 cm) abschneiden.


Aus einem etwas stärkerem Blatt Papier den Boden für die gewünschte Form ausschneiden (dieser sollte um 0,5 cm schmäler sein als die fertige Korkfläche) und dann den Kork nebeneinander daraufkleben (Stücke am Boden und auch aneinander ankleben).

Anleitung ausdrucken
Viel Spaß beim Basteln!