Pompons für Wolltiere


Mit diesen Wollkugeln lassen sich lustige Tiere basteln (Ideen für die Tierchen z.B. im Buch: Tiere und Figuren aus Wolle oder im Buch Basteln mit Pompons). Ob Vögel, Katzen, Fische oder andere kugelrunde Kerlchen, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Benötigt wird:

  • rundes Stück Karton (Durchmesser des Kartons bestimmt die Größe der Kugel)
  • Schere
  • Wolle in gewünschten Farben
  • event. Schüttelaugen, Moosgummi, Biegeplüsch (Pfeifenreiniger), Federn, etc. als Dekoration der Tiere

Und so gehts:


Aus einem runden Stück Karton mittig ein Loch schneiden.


Den Karton mit Wolle (auch verschiedenfärbig) so lange umwickeln, bis das Loch in der Mitte fast geschlossen ist.


Die Wolle entlang dem äußeren Rand des Kartons rundherum vorsichtig aufschneiden. Mit einem Stück Wolle dicht neben dem Karton die aufgeschnittenen Fäden abbinden (damit keine Fäden herausfallen).
Den Karton seitlich aufschneiden, damit das Pompon leicht entfernt werden kann.


Fertig sind die runden Kugeln.

Tipp: Wolltiere sind ideale Bastelideen für Kinder!