Blumenzwiebeln im Glas


Egal um welche Jahreszeit, auch im Winter kann man die Frühlingsblumen zum Blühen bringen und sich an den hübschen Blüten erfreuen.
Geeignet sind alle Blumenzwiebeln: Schneeglöckchen, Hyazinthen, Narzissen, Krokus, Tulpen, etc.
Tip: Blumenzwiebeln im Glas sind ein ideales Geschenk zu Weihnachten!

Man benötigt:

  • Glas in gewünschter Höhe und Breite
  • Blumenzwiebel
  • kleinkörnigen Kies oder Dekosteine
  • Wasser

Und so gehts:

Den Boden des Glases mit Kies bedecken (ca. 1-2 cm) und die Zwiebeln mit der Spitze nach oben darauf setzen. Weiteren Kies auffüllen (sodass die Zwiebel zur Hälfte bedeckt ist) und anschließend mit Wasser bis zum Zwiebelboden auffüllen.
Das Glas nun so lange kühl stellen (ca. 12°C) bis die Zwiebeln ca. 5 cm ausgetrieben haben. Nun darf das Glas auf das Fensterbrett und die Pflanzen wachsen rasch weiter.