Kameratasche (für Sony α100)

Zu meinem letzten Geburstag habe ich eine Kamera geschenkt bekommen. α100 heißt diese D-SLR von Sony, die mir seit Dezember 2006 das Fotografieren versüßt.

Bei jeder Gelegenheit habe ich dieses kostbare Stück an meiner Schulter baumelnd spazieren getragen. Jetzt hat meine Sony ein Tascherl bekommen und hier das Ergebnis:

Benötigt wird:

  • Jede Menge Geduld und eine Nähmaschine
  • Stoff (Jeansstoff, oder irgendein anderer fester Stoff)
  • Garn in der gewünschten Farbe
  • Schaumstoff, oder Polsterfülle zum Füllen
  • Tragegurt (event. von alter Handtasche)

Und so gehts:

  • Schnittmuster ausdrucken, Stoff zuschneiden (Schnittmuster 1, Schnittmuster 2)
  • Vorderseite (2 x) am Rand rechts und links zusammennähen, Fülle hinein und anschließend oben zusammennähen (bei Polsterfülle sollte abgesteppt werden, damit Innenleben nicht rutscht)
  • Rückseite (2 x) genauso wie Vorderseite nähen
  • Seitenrand in der Hälfte falten und entlang der Vorderseite nähen
  • Deckel nähen und an Rückseite befestigen

Schnittmuster, Kameratasche, Sony A100, Anleitung
Passend auch für alle anderen gängigen digitalen Spiegelreflex-Kameras (Nikon, Canon)