Geld-Osterhasen für das Osternest


Diese Häschen passen in jedes Osternest und finden zwischen den Ostereiern und den Süßigkeiten Platz.

Benötigt wird:

  • 1 Bogen Papier in DIN A4, weiß
  • 1 Bogen dünner Karton (oder Papier 200g)
  • Schere
  • Farbdrucker
  • Klebestift
  • 2 Osternesterl

Und so gehts:

Vordruck DIN A4 ausdrucken und das Blatt auf einen dünnen Karton, bzw. ein stärkeres Papier kleben. Die Einzelteile jeweils am grauen Rand ausschneiden und zusammenkleben (dabei können die Farben untereinander gemischt werden). Je einen großen und einen kleinen Hasen aufeinanderkleben und dem größeren Häschen einen kleinen Schnitzer für das Geld in den Bauch schneiden. Papiergeld nach Größe des Schnitzers falten in die Öffnung schieben.
Beide Häschen in das Osternest zwischen Ostereier und Süßigkeiten setzen.
1 Ausdruck (= 2 große und 2 kleine Hasen) reicht für 2 Osternesterl.

Mehr Ideen zum Thema Osterbasteleien findet man z.B. im Buch Ostern – Kinderleichtes Basteln.